Marlene Remen

PÄCKCHENFREUDE

Als Kind schon hab ich es geliebt, die Päckchen auszupacken.
Die unterm Weihnachtsbaume lagen, darinnen schöne Sachen.

Nun bin ein Kind ich lang nicht mehr, bin ja schon Großmama.
Doch Päckchen packen tu ich gern, dann ist die Freude da.

Es müssen keine Großen sein, ein Kleines tuts ja auch.
Herauszufinden, was gefällt, ist oftmals auch nicht leicht.

Doch Omi hat ein fein Gespür, für viele Herzenswünsche.
Hat längst besorgt die schönen Sachen, braucht Keiner ziehen Flünsche.

Verpacken schön noch in Papier, damit es kann gelingen.
Zum Weihnachtsfest die Augen strahlen, läßt mich ein Lied anstimmen.

Päckchenfreude, schöne Zeit, wie sehr ich dieses liebe.
Und bald, ja bald, ist es soweit, wenns ewig Weihnacht bliebe.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.12.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • HRR2411AOL.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Marlene Remen als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Nicht alltägliche Hausmannspost: Scherzartikel, Wortspüle und Küchenzeilen aus Valencia von Siegfried Fischer



Lehrerin C. wird an die Deutsche Schule Valencia nach Spanien vermittelt. Etwas unvermittelt wird dadurch der mitausreisende Ehegatte S. zum Hausmann und hat nun mit Küche, Haus, Garten, Pool und der spanischen Sprache zu kämpfen.

Eines schönen Vormittags beginnt er seinen ersten Haushaltsbericht zu verfassen und als E-Mail an Freunde und Verwandte zu versenden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bilder in mir von Marlene Remen (Gedanken)
DER WINTERGEIST von Heidi Schmitt-Lermann (Weihnachten)
Das neue Jahr von Hildegard Kühne (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen