Olaf Lüken

Leben sucht Bequemlichkeit

Ein Gesetz scheint gültig, alle Zeit.
Gebt uns maximale Gemütlichkeit !
Es passt ins Raster, passt ins Schema:
"Wie leben wir noch viel bequemer ?"

Auto, Bus, Flugzeug, Bahn - Bürgerpflicht.
Mein Fuß über die Straßen ? Bitte nicht.
Selbst beim Biking braucht es irgendwann,
den Supermotor, gleich mit dran.

Die Computerwelt bestimmt den Trend,
vielen Menschen durchaus noch fremd.
Hier kann Otto* bequem im Sitzen,
Shopping via Internet nützen.

Leere Läden, auch in den Städten.
Folgen bald die Lebensmittelketten ?
Es boomt der Markt der Postzusteller,
deren Löhne findet man im Keller.

Am Sonntag fällt der Kirchengang aus.
Wir hüten heute das eigene Haus.
Beim GOTTESdienst auf den Kanälen,
spart man Geld - bei leeren Sälen.

Hat der Hunger dich so recht gequält,
weil dir die Lust zum Kochen fehlt ?
Dann bestell dir dein Mittagsmenü,
beim Pizza-Service, ganz in der Früh.

Wir brauchen noch mehr Bequemlichkeit,
pflegen unseren Hang zur Gemütlichkeit.
Bald werden wir im Auto ruhen,
statt irgenetwas noch zu tuen.

(c) Olaf Lüken (24.12.2020)


Anmerkung: Otto* = Otto Normalverbraucher







 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Olaf Lüken).
Der Beitrag wurde von Olaf Lüken auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.12.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Olaf Lüken:

cover

Schöne neue Geldwelt: Eine launisch-heitere Auseinandersetzung mit den Göttern des Geldes von Olaf Lüken



Ein Lesebuch rund ums Thema "Geld".

Der Bankbetriebswirt Olaf Lüken lädt den Leser zu einem Besuch in die schöne und neue Welt des Geldes ein. Das Buch ist eine launisch- heitere Auseinandersetzung mit Gott Mammon und seinen Dienern aus Politik- und Bankenwelt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Olaf Lüken

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Stuhlgang von Olaf Lüken (Allgemein)
Schlaflos (2) von Paul Rudolf Uhl (Satire)
Berlin - Stadt der Meere von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)