Karl-Konrad Knooshood

Geschenke für alle


Ein Riesling für den Fiesling,

ein Glas Gurken für den Schurken,

ein Pfund Tomaten für den Renegaten,

und ein paar Zysten für den Antagonisten,

 

Eine Gruft für den Schuft,

'ne Reise in die Eifel für den Teufel,

lange Weizengrannen für den Tyrannen,

und ein Leselicht für den Bösewicht,

 

Bitte einen Schoko-Nikolaus für Santa Klaus,

ein Tipp-Kick fürs Christkind,

ein neues Lattenrost für Väterchen Frost,

einmal Ritalin für Sankt Martin,

 

Einen Silvesterkracher für den WiderSACHER,

einen Quiche Lorraine für den Villain,

eine gute Kinderstube für den Spitzbuben,

und einen Fettspar-Schnitzelbräter für den Übeltäter,

 

Bitte einen Kunstrasen für den Osterhasen,

ein neues Waffeleisen für die 3 Weisen,

einen FERRARI TESTAROSSA für BARBAROSSA,

einen Gang für den Mann in CANOSSA,

 

Ein neuer Zauner für den Gauner,

einen Eierbecher für den Schwerverbrecher,

eine nagelneue Spelunke Dschunke für HARALD JUHNKE Meister Halunke,

 

Ein neues Hemd für den Delinquent',

einen heißen Ofen für den Ganoven,

einen Dreibeinhocker für den Zocker,

ein Voodoo-Buch für den Tunichtgut,

 

Eine Schüssel voll Gold für den Unhold,

und eine Eisenbahn für den Weihnachtsmann…







(25.12.2020)(C) 2020 Knorweich Weihnachtshood (202020) 



Stulle: Sehr skurril...Was soll das bedeuten?

Knooshood: Einfach Quatsch. Zur Weihnachtszeit fiel mir etwas ein - und was sollte besser passen? Es
ist totaler Nonsens oder sowas, echter Unsinn ohne alles. Keine Aussage heute, 'l'art pour l'art'
gewissermaßen.

Stulle: Das ist verrückt. Danke für das Gespräch.
Karl-Konrad Knooshood, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Konrad Knooshood).
Der Beitrag wurde von Karl-Konrad Knooshood auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.12.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Fange an zu Träumen von Klaus Thomanek



Die CD ist eine Eigenproduktion mit Texten und Melodien, die von Klaus Thomanek selbst verfasst und komponiert wurden. Die Lieder sind eine Reise durch verschiedene Stationen seines Lebens.
Sie laden gleichzeitig ein zum Fröhlich sein, wie auch zum Träumen und Nachdenken.
Alle Texte der im April dieses Jahres erschienenen CD sind in deutscher Sprache und mit sehr harmonischen Melodien untermalt.
Acht neue Lieder sind bereits arrangiert und warten darauf, auf einer neuen CD zu erscheinen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Surrealistisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Konrad Knooshood

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ab in die Tonne! von Karl-Konrad Knooshood (Ironisches)
Tierisch ver-rückt von Ingrid Drewing (Surrealistisches)
Neue Wege gehen von Heidemarie Rottermanner (Abschied)