Marlene Remen

JAHRE DES LEBENS

Soviele Jahre des Lebens, sie sind schon vergangen.
Und doch ist im Herzen dies innige Verlangen.

Ein Kind nochmal sein und dann mit dir,
diese Zeiten erleben, sag, geht es so auch dir ?

Nie sah man auch nur das Eine ohne das Andere.
Gedanken in mir, immerzu dahin wandern.

Die Kindheit, die Jugend, die erste Liebe.
Ach, käm sie doch zurück, doch ist Erinnerung gelieben.

Im Herzen auf ewig, in meiner Herzens Mitte.
Dort bist du für immer, gehst niemals verloren.


Ich schick dir die Liebe, die mein Herz für dich fühlt.
Sie wird niemals enden, sie auf immer besteht.


FÜR     MEIN     LIEBSTES    SCHWESTERLEIN

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.12.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mit Seelenzeilen malen von Heidemarie Rottermanner



Gedanken des Jahres,
die sich ins Herz weben
und mit den Farben der
Natur eins werden ....
Lyrik und Fotografie


Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Geburtstag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

TRÄUME NUR von Marlene Remen (Gedichte für Kinder)
Für Jörg Schwab zum Geburtstag von Gisela Segieth (Geburtstag)
Bye Bye Karin Lissi von Stefanie Dietz (Allgemein)