Melanie Siebert

Unerreichbare Ziele?

Immer diese Hast, auf Dauer eine große Last
Im hier und jetzt? Im Augenblick?
Unbedingt! Mit allen Sinnen
Oder doch schon bei dem nächsten Schritt?
Mit aller Macht, mit ganzem Willen, nur um diesen Durst zu stillen
Durst nach mehr - Durst nach Leben
Kann es etwas schöneres geben?
Ja?
Dann will ich es- 
Nein- 
Ich muss es haben.

Will alles spüren, um jeden Preis
Auch wenn der Preis die Freude ist
Auch wenn die Folge Trauer ist
Alles muss ich haben
Um es abzuhaken
Auf einer endlos langen Liste
Wäre schön wenn ich`s zu ändern wüsste

Der Blick nach vorn- mit Fernglas
Große Ziele
Endlose, unerreichbare Ziele
Und doch rücken sie näher - zumindest ein kleines bisschen
Jeden Tag - gut, auch mal in die falsche Richtung
Aber das ist okay
Denn manche Ziele verlieren ihre Bedeutung
Wenn neue Ziele auftauchen und plötzlich alles verändern.
Einfach da sind und plötzlich die Welt für einen bedeuten.
Wenn jeder Traum neben der Realität verblasst
Dann ist es auf eine ganz bestimmte Art und Weise perfekt
Es kommt nicht mal mehr der Gedanke nach mehr
..
Naja, er flackert manchmal auf
Aber dieses mal mindert er nicht meine Freude und Zuversicht
Sei es nicht für ewig, so bleibt es doch ewig in meiner Erinnerung
Wie lange habe ich davon geträumt?
Wie viele Menschen mussten kommen?
Wie viele Tränen fließen?
Und wie viele Wunden geflickt?

Ich bin nicht an dem einen Endpunkt angekommen-
Werde es wohl auch nie 
Aber wie könnte man sonst noch Träume haben?
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Melanie Siebert).
Der Beitrag wurde von Melanie Siebert auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.12.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Hexe von Ameland von Mathias Meyer-Langenhoff



Eine spannende Abenteuergeschichte auf der niederländischen Insel Ameland, in der Kinder die Diebe einer wertvollen Galionsfigur eines alten Walfängerschiffes verfolgen. Für Kinder ab 8.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gefühle" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Melanie Siebert

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein weiter Weg von Melanie Siebert (Trauer & Verzweiflung)
SCHIMMER von Renate Tank (Gefühle)
E i n T i e f ...... von Ilse Reese (Besinnliches)