Annegret Langhof

Glaube an die Realität

Ich lese Geschichten in Gesichtern
Geschichtete Sichten auf das Leben
Spiele in Gedanken den Richter
Gewichtig beurteile ich jeden

Irrwitzige Wirrungen sehe ich
Umhüllt von verirrten Träumen
Gewirr in den Köpfen verstehe ich
Wie zu viele Menschen in leeren Räumen

Altbekannte Albträume blitzen
In angestrengten Augenwinkeln hervor
Sie erzählen von schamlosen Witzen
In mir steigt Unwohlsein empor

Längst versunkene Gesänge sind zu hören
Leise Stimmen dringen laut ins Ohr
Wir lauschen den vergessenen Chören
Melodien aus meinem Leben zuvor

Aufgeschrieben habe ich jetzt diese Zeilen
Wahrgenommen unsere Welt nur in Teilen
Was wir hören, träumen, urteilen oder sehen
Ist noch längst nicht in der Wirklichkeit geschehen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Annegret Langhof).
Der Beitrag wurde von Annegret Langhof auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.12.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Klares Bild II: Gedachter Unsinn von Wilhelm Braisch



Gedankengänge und Gemütsbewegungen der besonderen Art - in Versform.

Texte die zum Nachdenken anregen. Emotionsgeladene Selbstreflexionen die, einem etwas tiefer wie, unter die Haut gehen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Annegret Langhof

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

I l l u s i o n von Ilse Reese (Nachdenkliches)
Das Leben ist ein Gebet von Gabriela Erber (Spirituelles)