Dietmar Braun

Schwarz

Während sich die Herrenreiter in ihre Lackstiefel zwängen

und der Neumond traurig blickt  auf  gesunkenes Land,

marschieren hunderte von Katzen von Rechts nach Links,

sucht der Maler seine Farben.

 

Die Stadt, abgedunkelt, wartet auf den Bombenregen.

Erloschene Laternen ragen aus dem Grund.

Keine Menschen sind zu erkennen

in diesem Nirgendwo.

 

Pechblumen schmücken die zerrissenen Gräber

auf die der Sturm hinunter kreischt.

Fluten spülen und spülen

Fundamente auf ewig hinweg.

 

Die Herrenreiter donnern nun an die Tore,

geharnischt, in Massen, mitleidlos.

Tief unten in den Gewölben

blicken erblindete Augen auf das Leichentuch. 

 

Und während die Tore zerbrechen,

heisere Schreie durch die Strassen hallen,

Geklirre und Gestampfe zu hören sind,

senkt sich tiefes Schweigen auf die Gewölbe.

 

Die Strassen sind nun wieder menschenleer

und der Neumond schliesst die Augen schmerzbeladen.

Hunderte von Katzen marschieren von Links nach Rechts,

der Maler malt mit schwarzen Farben. 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Dietmar Braun).
Der Beitrag wurde von Dietmar Braun auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.12.2020. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Duft der Maiglöckchen von Heidrun Böhm



In diesem nicht ganz erst zu nehmenden Krimi werde Spießigkeit und kleinbürgerliches Denken aufs Korn genommen und nebenbei ein nicht alltäglicher Mord aufgeklärt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Expressionismus" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Dietmar Braun

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Düsseldorfer Boulevard von Rainer Tiemann (Expressionismus)
Auf dem fahrbaren Rasenmäher von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)