Helga Grote

Das große Unbekannte


Ein neues Jahr beginnt,
wir verlassen einen vertrauten Ort,
schließen etwas ab,
streben einem Neuen entgegen,
sind froh über das Fortkommen.

Wären wir gern noch geblieben,
weil es gut und bewährt war?
Bedauern wir den Aufbruch
zu etwas Neuem, Unbekannten?

Neues bringt viele Möglichkeiten,
Entscheidungen müssen getroffen werden,
richtige, falsche......., 
alles ist möglich,
vieles gibt es zu bewältigen,
zu beachten.

Nicht zurückblicken auf Vergangenes,
die Zukunft will erschlossen werden,
das Leben,
ein einzigartiger Prozess,
in dem es gilt,
Furcht zu besiegen,
aus Ungewissheit Gewissheit formen,
nach vorn blicken.

Hindernisse aus dem Weg räumen,
Sicherheit und Erkenntnis gewinnen,
der kluge Blick lehrt uns,
das hinter uns Liegende
nie aus den Augen zu verlieren.

Immer auf dem Weg nach vorn,
Erfahrung ist ein guter Wegbegleiter,
für Vertrauen und Zuversicht 
auf uns selbst und unseren Fähigkeiten.
  

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helga Grote).
Der Beitrag wurde von Helga Grote auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Von Schindludern und Fliedermäusen: Unglaubliche Geschichten um Großvater, Ole und Irmi von Diethelm Reiner Kaminski



Erzieht Großvater seine Enkel Ole und Irmi, oder erziehen Ole und Irmi ihren Großvater?
Das ist nicht immer leicht zu entscheiden in den 48 munteren Geschichten.

Auf jeden Fall ist Großvater ebenso gut im Lügen und Erfinden von fantastischen Erlebnissen im Fahrstuhl, auf dem Mond, in Afrika oder auf dem heimischen Gemüsemarkt wie Ole und Irmi im Erfinden von Spielen oder Ausreden.
Erfolgreich wehren sie mit vereinten Kinderkräften Großvaters unermüdliche Erziehungsversuche ab.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Helga Grote

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Besinnung von Helga Grote (Besinnliches)
Bretter von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Garten der Lyrik von Adalbert Nagele (InterNettes)