Klaus Lutz

Diagnosen

Diagnosen

 

Was den Humor betrifft! Keiner verliert seinen
Humor: "Da er bei Frauen versagt! Da er nur ein
hässlicher Klops ist! Da er nur Marschmusik mag!
Da er den Papst nicht kennt!" Das ist nicht der Punkt.
Das er  vergisst, der Pirat, zu sein. Wegen Roulette.
Das ist das Drama. Mit dem der Humor dann weg
ist!


Was den Verstand betrifft! Keiner verliert seinen
Verstand: "Da es keine pokernden Strümpfe gibt! Da
er Kartoffeln nur gekocht kennt! Da keine Banane
etwas sinnloses denkt! Da der Regen nur nass ist!"
Das ist nicht die Sache. Dass er vergisst, der Ritter,
zu sein. Wegen Monopoly! Das ist das Theater. Mit
dem der Verstand dann weg ist!


Was die Bildung betrifft. Keiner verliert seine
Bildung: "Da er nur mit roten Schuhen würfelt! Da
er nur mit Sonnenbrille liest! Da er er nur in runden
Betten schläft! Da er nur mit Hut klettert!" Das ist
nicht das Ding. Das er vergisst, der Entdecker, zu
sein. Wegen Skat. Das ist das Schafott. Mit dem die
Bildung dann weg ist!


Was die Clowns betrifft! Nur die sind Sieger. Mit
dem Humor als Musiker. Mit dem Verstand als Lied.
Mit dem Wissen als Dirigent. Mit der Bildung als
das Lächeln. Auf dem Kopf stehend. Um mit der Uhr
zu reden. Im Kreis drehend. Um mit den Zwergen
zu leben. Mit dem Tag spielend. Um ohne Verluste
zu bleiben!


(C)Klaus Lutz

 

 

Ps. Am 3.1.2020 um 00:12:44 Uhr die
Copyrights gesichert
!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Farbe des Kraken von Volker König



Eines schönen Tages wird Kurt aus seinem Leben gerissen, weil ihn jemand umlegt. Er gerät in eine ebenso skurrile wie seltsam vertraute Welt. Soll er sich mit ihr abfinden, oder ihr zu entkommen suchen?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Arztbesuche 5 (trilogie) von Klaus Lutz (Besinnliches)
Lichteln von Bernd Herrde (Humor - Zum Schmunzeln)
Abmeldung von Paul Rudolf Uhl (Abenteuer)