Karin Keutel

Gedanken zum neuen Jahr

Gedanken zum neuen Jahr

Wiedermal ist es soweit,

es tut sich auf ein Meer aus Zeit.

Ein neues Jahr beginnt,

die Zeit sie kommt und rinnt und rinnt.

Wünsche fliegen durch die Nacht,

an vieles wird dabei gedacht.

 

Gesundheit, Friede hoffnungsvolles Licht,

was wirklich kommt, man weiß es nicht.

Sorgen und Ängste tun sich auf,

die Gedanken nehmen ihren Lauf.

Kehre ein und blick nochmal zurück,

auf Tage voll von Lebensglück.

 

So gab es auch die trüben Tage,

sie gehören zum Leben keine Frage.

Nun las Vergangenheit hinter dir,

öffne der Zukunft die Tür.

Die Lebensuhr läuft immer weiter,

ob die Tage sind grau oder heiter.

 

Die Zeit lässt sich nicht anhalten,

aber sinnvoll zum kleinen Glück gestalten.

Das neue Jahr hat 8760 Stunden,

die es gilt aufs Neue zu umrunden.

Die Zeit sie wird nie stille stehen

und die Welt sich immer weiter Drehen.

 

PS. Wird es weiter ein Jahr mit Corona sein, oder zieht im Land wieder Leben ein?

Die Hoffnung der Menschen reist mit der Zeit, unabdingbar bis in alle Ewigkeit.

 

Text ©Karin Keutel 2021

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Keutel).
Der Beitrag wurde von Karin Keutel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Karin Keutel:

cover

Nacht der Gefühle – Tag voll Leben von Karin Keutel



Gefühlvolle Gedichte und spannende Geschichten, Gedankenspiele aus dem Leben, der Natur, Liebe, Leidenschaft und Vergänglichkeit, facettenreich eingefangen.

Ein Lesevergnügen, das Herz und Seele berührt in Text und Bildern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Keutel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Urlausbserinnerung von Karin Keutel (Allgemein)
Frankreich von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
> > > M u t i g < < < von Ilse Reese (Erfahrungen)