Helga Grote

f r o s t i g


Plötzlich über Nacht
ist es bitterkalt,
Tageslicht nun grau erscheint,
weil die Sonne nicht mehr scheint,

alles ist auf einmal weiß,
auch der Teich hat eine Haut aus Eis,
Raureif an den Zweigen,
Frost will seine Macht uns zeigen,

erstarrt ist jeder Strauch 
und jeder Baum,
träumen ihren Wintertraum,
es glitzert auf dem Feld,
wenn Mondlicht darauf fällt,

beherrscht auch Kälte die Natur,
in unserem Herzen keine Spur,
Wärme und auch Licht,
uns Behaglichkeit verspricht,
denn Kälte, Schnee und Dunkelheit
sind Zeichen dieser Jahreszeit.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Helga Grote).
Der Beitrag wurde von Helga Grote auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Helga Grote als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Abzittern von Herbert Genzmer



Ghostwriter trifft Wunderheiler; In einem rasanten Roman im Roadmovie-Stil geht es um Sexsucht, Internetchats, Gesundheitskult

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Winter" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Helga Grote

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vertraut von Helga Grote (Allgemein)
Zu Dreikönig von Paul Rudolf Uhl (Winter)
Lakritzkonfekt von Sabine Brauer (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen