Sieghild Krieter

Erinnerungen

Damals - Heute

Wir kannten uns aus Schülerzeiten
dieselbe Schule besuchten wir
niemals die Hände wir uns reichten
niemals gabs für uns ein Wir

Nach Schulschluss ging er in die Lehre
Ich drückte weiterhin die Bank
Ich sah ihn immer aus der Ferne
mich machte das nicht weiter krank

Unvergesslich seine Stimme
seltsam, die vergaß ich nie.
Auch die Haare, welch ein Schimmer
dieses Schwarz, das hatte Stil

So ging ein jeder seinen Weg
wir hatten uns ja nichts zu sagen
verließen Orte, dachten stets,
auch diesmal folgten keine Fragen.

So zogen Jahre übers Land
70 sind es an der Zahl
Wir warn uns fern
nichts war bekannt
unser Leben lief normal

da nahm der Zufall seine Hand
der führte ihn ins
Internet.
Dort hat er mich,
ich war perplex,
trotz weißer Haare, auch erkannt

Tatsächlich jetzt
entdeckten wir
dass wir auf einer Welle
schwimmen,
dass wir Erinnerungen haben
die ganz allein wir zwei nur kennen.
©&ie

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sieghild Krieter).
Der Beitrag wurde von Sieghild Krieter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gedanken zum Advent von Eveline Dächer



Als Fortsetzung zu meinem : MEIN WEIHNACHTEN habe ich die Trilogie vollendet
Gedanken um diese stille gnadenreichenreiche Zeit

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sieghild Krieter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weihnachten von Sieghild Krieter (Weihnachten)
Der eine Wunsch in dir von Helmut Wendelken (Das Leben)
U r l a u b s b l u e s von Gerhild Decker (Humor - Zum Schmunzeln)