Inge Hoppe-Grabinger

Die Schwächen einer Malerin


ES MALTE SO SCHÖN OTTILIE
UNTERM DACH EINER IMMOBILIE.
SIE MALTE MEIST BLUMEN
MIT GROßEM VOLUMEN.
DAS GELANG IHR VORZÜGLICH
UND WAR AUCH VERGNÜGLICH:
DIE ROSEN, RANUNKELN,
BEI LICHT UND IM DUNKLEN,
DIE TULPEN IN VASEN
UND ASTERNEXTASEN
UND GANZ BESONDERS DIE LILIE.


DOCH GELANG IHR NIE
VOILA C'EST LA VIE
DIE KRAUSE PETERSILIE.

14. JANUAR 2021 - Text und Bild - ihg -

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Spuren am Horizont: Kleine Geschichten vom Meer von Hermann Schuh



Aus einem verlängerten Segelurlaub wurden 13 Jahre eines intensiven Lebens auf See und den unausbleiblichen Abenteuern auf den Weiten der Meere. Die „Kleinen Geschichten vom Meer“ sind keine Reiseberichte im üblichen Sinn, sie sind mit dem Wunsch geschrieben, ein paar Spuren am Horizont zu hinterlassen und so des Lesers Fernweh ein wenig zu lindern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Balladen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Krüttüsch (Parallelgedicht) von Inge Hoppe-Grabinger (Mundart)
Liebesglück hinterm Zaun. Da konnte niemand mit rechnen. von Hans-Juergen Ketteler (Balladen)
Ein Bücherschrank von Christina Wolf (Elfchen)