Beate Loraine Bauer

Guten Morgen, ich will mein Leben zurück

Guten Tag – ich will mein Leben zurück!
Exakt von Dir
der mir meine Träume – Ziele – wunderbaren Möglichkeitsspuren
sehr früh gewaltsam demütigend raubte.

Ohne Wenn und Aber,
ohne Respekt vor dem klar ausgesprochenen NEIN
Ohne jeglichen Einhalt
mir meine Unschuld – Unversehrtheit -
ja Würde wie sicheres Frausein dürfen
brutal entriss
Tiefes Seelenherz in Angst und Pein bleiern zurückließ
Kalt bedrohliche Dunkelheit wie Schmerzen hineinpflanzte
Körperlich wie psychische Wunden
im innersten Sein horizontweit stark als Daseinslast schuf

Guten Tag – ich will mein Leben zurück!
Kein lapidares Tabuisieren.
Kein weiteres schweigendes zustimmen.
Nein!
Den Täter sogar bei sozialempfindlicher Resozialisierung höher stellen?!!
Das Opfer allein gelassen
bleibt ein zweites Mal zurück
Schutzlos fortgesetzt ausgeliefert
auf sich erfolgenden Erlebnisebene
erzeugt dies neue leidvolle Tränenfluten.


Guten Tag – ich will mein Leben zurück!
Über endlose Gezeitenhügel
sachte, fleißig und mit vielfältigen
Anläufen wie Verarbeitungsprozessen
später das heilende Gefühl
von neugeschöpfter Freiheit wie Würde
zurückgekämpft zu erlangen.

Kraftmeere dabei verbraucht
Nach unendlich vielen Rückschläge – Angstseelenhaut durchleben
wie dunkelgrauen Schamlandschaften.


Das große Traumapuzzle
stückchenweise gesegnet befreiend zersetzt.

Meinen Kerkeratem verlassen das Jetzt-Dasein geborgen.
Mein Leben – mein Körper – meine Seele – mein Atem
entfaltet Leichtigkeitsflügel die bedeutend
dankbar und glücklich intensiv leben zu können.
Wertschätzung - wie wichtig für ein liebevolles Ich-Sein-Können.


Guten Tag – ich will mein Leben zurück!

Seinen aufoktroyieren Täter-„Macht“mantel
zerschnitten und verbrannt -
seine Daseins-Tagblätter mögen mit erwachendem Gewissen,
Verantwortung wie identifizierender Einsicht
rege seine Alltagsfläche einnehmen

In seinen humansten Schattenbearbeitungsphasen
wo Schuld in seinem Herz-Seele-Körper laut zu schreien beginnt.
Verstehen lernen welch einschneidende Erfahrungswelten
er bewirkte.
Er selbst braucht ebenso Aufarbeitung wie Heilung,
damit weltweite angreifende Tätergruppierungen
eine drastische Dezimierung widerfährt.

Übergriffig gewalttätiges Verhalten gegenüber Frauen und Kindern
e n d l i c h
eine absolute Ausnahme bilden!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Beate Loraine Bauer).
Der Beitrag wurde von Beate Loraine Bauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Beate Loraine Bauer:

cover

Farbpalette des Lebens von Beate Loraine Bauer



Gedichte und Erzählungen rund um die kunterbunte Vielfalt der Lebensbandbreite.
Authentisch und berührend verschiedene Lebensfacetten in bildhafte Worte verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kreislauf des Lebens" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Beate Loraine Bauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Internationaler Frauentagempfang 2019 von Beate Loraine Bauer (Aktuelles)
Vogelschiss ... von Klaus Heinzl (Kreislauf des Lebens)
Für Dich war von Marija Geißler (Enttäuschung)