Heinz-Walter Hoetter

Drei kurze Gedichte

Nur ein bisschen träumen

 

Ich möchte nur ein bisschen träumen.

Von fernen und unbekannten Räumen.

Ich möchte auch ein bisschen hoffen.

Von Türen, die mir nie verschlossen.

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

 

 

*

 

 

Illusionen

 

Böse erscheint mir oft unser Leben.

Ja, vergeblich ist auch alles Streben.

Illusionen uns Menschen umschweben,

und die sich nie als Wahrheit geben.

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

 

 

*

 

Nichts ist für ewig

 

 

Ein Regenbogen ist hübsch anzusehen.

Aber auch er muss irgendwann vergehen.

Sein buntes Farbenspiel erfreut die Sinne nur.

Nichts ist für ewig auf der Bühne der Natur.

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Vorwärts in die Vergangenheit - Korrigiere deine Fehler von Jürgen Berndt-Lüders



Ein alter, kranker Mann versucht, sich selbst in der Vergangenheit zu beeinflussen, gesünder zu leben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Sieben kleine Gedichte der Liebe von Heinz-Walter Hoetter (Liebe)
Computerwissen von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Und immer dreht es sich ...das Karussell der Worte... von Gabriele A. (Kommunikation)