Heinz-Walter Hoetter

2 x 3 Gedichte

Frische Winde, neues Grün

 

Leichte Winde wehen durch den Tag.

Bald sprießt das neue Grün so frisch.

Ich habe immer wieder daran gedacht,

in des Winters langer, bitter kalter Nacht.

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

 

*

 

Neurotisch?

 

Bei jedem Schritt, da denke ich an dich.

Bin ich neurotisch? Weil, ich liebe mich!

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

 

*

 

Gedanken und Gefühle

 

Könnte man Gefühle in Farben färben.

Die Meinen würden kunterbunt werden.

Könnte man die Gedanken lassen klingen.

Meine würden jeden Tag neue Lieder singen.

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

 

*

 

Lüge, Besitz, Tod und Erdendreck

 

Der Mensch, er lügt sein ganzes Leben.

Von seinem Besitz will er nichts geben.

Am Ende nimmt der Tod ihm alles weg.

In der Erde wird der Mensch zu Dreck.

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

 

 

*

 

Wir leben im Raum

 

Du glaubst es kaum.

Wir leben im Raum.

Wäre er plötzlich weg.

Bekämen wir einen Schreck.

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

 

 

*

 

 

Mein letztes Hemd

 

Mein letztes Hemd hat keine Taschen.

Dafür hat es aber ganz große Maschen.

Im heißen Sommer ist es kühl und frisch.

Das sag ich dir, oder glaubst du mir das nicht?

 

(c)Heinz-Walter Hoetter

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz-Walter Hoetter).
Der Beitrag wurde von Heinz-Walter Hoetter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

222 Gedichte: Liebe & Lyrik & Humor & Aphorismen von Horst Rehmann



222 Gedichte; eindeutig - zweideutig, mehrdeutige, nachdenkliche und gekonnt gereimte Poesie, die geschmackvoll mit vielerlei Liebesversen durchwirkt ist. Ein außergewöhnliches Buch mit Satire und guter Unterhaltung, das zu den verschiedensten Anlässen und Begebenheiten serviert werden kann. Schmunzelnde Buchstaben der Wortspielereien, welche liebevoll mit Aphorismen angereichert sind. Ein gehöriger Spritzer Humor mischt sich ebenfalls unter. Liebliche Wortküsse und passend zu den Jahreszeiten sortierte Reim-Kompositionen, die jeden Lachmuskel zum Training einladen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heinz-Walter Hoetter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Stiller Wille von Heinz-Walter Hoetter (Nachdenkliches)
Stechuhr von Paul Rudolf Uhl (Allgemein)
Die Liebe ist der beste Koch von Heino Suess (Lebensfreude)