Brigitte Primus

Gerupfter

Kappel, 26.1.2021

Gerupfter

Gerupfter den musst du mal essen,
er schmeckt gut und ist gesund.
Niemals wirst du ihn vergessen,
hast du ihn erst einmal im Mund .

Mit Frischkäse musst du ihn machen,
einmal Kräuter zweimal pur.
Auch Sahne kommt zu diesen Sachen,
nimm den halben Becher nur.

Presse dir auch Knoblauchzehen,
nimm soviel wie es dir schmeckt.
Auch Fondor will Gerupfter sehen,
der Geschmack wird dann perfekt.

Alles wird dann gut verrührt,
in den Kühlschrank über Nacht.
Wenn er zum Naschen dich verführt,
hast du ihn wirklich gut gemacht.

Mit Pellkartoffeln angerichtet,
ist Gerupfter ein Genuss.
Außerdem wurd' mir berichtet,
das man dann Abstand halten muss.

( c ) Brigitte Primus

Gerupfter gibt's bei uns auf jeder Geburtstagsfeier. Allerdings dann nicht mit Pellkartoffeln, sondern mit Kräckern oder Salzgebäck zum Dippen.

(Dieses Bild ist aus dem Internet ) 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Primus).
Der Beitrag wurde von Brigitte Primus auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Felix Esch: Ein gesellschaftskritischer Roman von Madelaine Kaufmann



Felix Esch ist ein Schriftsteller mit einer besonderen analytischen Gabe, die Menschen und die Welt um sich herum zu betrachten. Gesellschaftskritisch, philosophisch und entlarvend schauen die Figuren des Romans in ihr Inneres, thematisieren die Liebe, den Hass, den Tod, manchmal dem Guten, manchmal dem Schlechten zugewandt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Primus

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zärtlichkeit von Brigitte Primus (Autobiografisches)
Männer weinen nicht von Rüdiger Nazar (Allgemein)
NICHT NUR EIN VOGELBAD ! von Rainer F. Storm (Natur)