Brigitte Waldner

Frühlingszeichen


Einen Monat muss ich warten,
dann zieht Frühling in den Garten,
aller Schnee wird matschig weichen,
das ist schon ein Frühlingszeichen.

Oh, wie ich mich darauf freue,
wie die Krähe auf das neue
Katzenfutter, aufgewärmt,
wenn der Frost sie morgens härmt.

Amseln höre ich und Finken,
deren Stimmen hell erklingen,
einzeln und im Chorgezwitscher,
zwischendurch Kaninchenquietscher

aus dem Stall der lieben Nachbarn,
die zu Weihnachten sie schlachten
und zu Ostern dann auch wieder,
der Gedanke ist nicht bieder.

Sozusagen läuft der Countdown
ungehindert auch im Lockdown.
Ja, die Frühlingszeit rückt näher,
täglich wird die Sonne stärker.

Knospen brechen auf an Zweigen,
Blätter werden sich bald zeigen.
Jedes Jahr ist es gelungen,
Frühling ist mal durchgedrungen.

© Brigitte Waldner
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Brigitte Waldner).
Der Beitrag wurde von Brigitte Waldner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Gefühlstütenwanderer von Joachim Güntzel



Warum Geschichten am Limit ? Alle Kurzgeschichten handeln in der einen oder anderen Weise von Grenzsituationen. Seien es Grenzerfahrungen zwischen realer und imaginärer Welt, seien es gefühlte oder tatsächliche Stigmatisierungen und Ausgrenzungen oder seien es Grenzerfahrungen zwischen Gewalt und Rache. Alle Protagonisten müssen kämpfen, um mit diesen Situationen zurechtzukommen und kommen doch in den wenigsten Fällen unbeschadet davon.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Frühling" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Brigitte Waldner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vier gelbe Säcke... von Brigitte Waldner (Verrücktheiten)
Genieße den Frühling von Nora Marquardt (Frühling)
Blumenhaus mit Flair von Rainer Tiemann (Lebensfreude)