Horst Rehmann

Ein Ami in Paris

 
Ein Ami besuchte Frankreich das erste Mal,
auf die schöne Hauptstadt Paris fiel seine Wahl,
einen Taxichauffeur nahm er sich zu eigen,
der sollte ihm alles Sehenswerte zeigen.
 
Der Chauffeur sagte, weil sein Herz wohl gewonnen:
„Der Triumphbogen hat zwanzigtausend Tonnen!“
Die Antwort vom Ami, der verächtlich geschaut:
„Wie lang hat man denn an diesem Steinklotz gebaut?“
 
„Der steht hier schon länger, als ich Taxi fahre,
er ist sicher schon älter als fünfzig Jahre.“
Der Ami zeigte flugs sein schlechtes Betragen:
„Bei uns baut man solch Klotz in knapp fünfzehn Tagen.“
 
Am Louvre wiederholte sich das üble Spiel,
dort waren dem Ami zwanzig Jahre zuviel,
und er gab wieder zynisch und großmäulig an:
„Sowas hätten wir in zwanzig Tagen getan!“
 
Dem Franzosen am Lenkrad, dem kotzte es an,
deshalb steuerte er, Richtung Eiffelturm dann,
das Staunen des Amis war diesmal nicht gering:
„Was ist denn das für ein enorm riesiges Ding?“
 
Der Taxifahrer lachte still in sich hinein,
und sagte: „Ich schwöre es hier auf Stein und Bein,
ich hab keine Ahnung, es ist auch nicht mein Bier,
als ich gestern hier fuhr, stand das Ding noch nicht hier!“
 
© Horst Rehmann

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Rehmann).
Der Beitrag wurde von Horst Rehmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Horst Rehmann:

cover

222 Gedichte: Liebe & Lyrik & Humor & Aphorismen von Horst Rehmann



222 Gedichte; eindeutig - zweideutig, mehrdeutige, nachdenkliche und gekonnt gereimte Poesie, die geschmackvoll mit vielerlei Liebesversen durchwirkt ist. Ein außergewöhnliches Buch mit Satire und guter Unterhaltung, das zu den verschiedensten Anlässen und Begebenheiten serviert werden kann. Schmunzelnde Buchstaben der Wortspielereien, welche liebevoll mit Aphorismen angereichert sind. Ein gehöriger Spritzer Humor mischt sich ebenfalls unter. Liebliche Wortküsse und passend zu den Jahreszeiten sortierte Reim-Kompositionen, die jeden Lachmuskel zum Training einladen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Rehmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Annette von Horst Rehmann (Humor - Zum Schmunzeln)
Verbrannt... von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Weit weg von Hildegard Kühne (Lebensermunterung)