Lothar Lange

Der Glaube an die Trockenhaube

Lockdown-Locken auffem Kopp?
Friseure haben Scheren-Stopp?
Jetzt spürst Du, was Dir wirklich fehlt,
was Dich erfüllt, was Dich beseelt.

Jetzt weisst Du: ja - es der Glaube
an die große Trockenhaube.
Diese Form der Religion
existiert seit langem schon.

Seelen, Ahnen, Totengeister
schmierten früher sich schon Kleister
in die Haare auf dem Haupte,
weil schon damals man dran glaubte,
es schenkt Kraft und Trost und Gnade
nur der Glanz von Haarpomade.
Ja, der Glaube dieser Alten
hat bis heute sich gehalten

Ist das Christentum zum Gähnen,
hilft der Glaube an die Strähnen
Rom?  Sixtinische Kapelle?
Quatsch! Es ist die Dauerwelle!
Frisch gelockt und mega-geil
führt sie Dich zum Seelenheil.

Ob Mecki- oder Stufenschnitt,
schon ist man seine Sorgen quitt.

Lebenssinn und auch Moral
schenkt Wellaform und L’Oréal
und viel mehr Freude und Genuss
als jeder fromme Klerikus.

Überzeugt? Dann komm und glaube
an die große Trockenhaube.
Komm zu uns, lass Dich bekehren,
denn die Kraft der scharfe Scheren
rettet Dich und Deinen Hals.
Unser Papst hieß Udo Waltz.

Amen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Lothar Lange).
Der Beitrag wurde von Lothar Lange auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Farbe des Kraken von Volker König



Eines schönen Tages wird Kurt aus seinem Leben gerissen, weil ihn jemand umlegt. Er gerät in eine ebenso skurrile wie seltsam vertraute Welt. Soll er sich mit ihr abfinden, oder ihr zu entkommen suchen?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Äußerlichkeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Lothar Lange

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ich sammle Schritte... von Lothar Lange (Gedankensplitter)
Anders von Wiltrud Mothes (Äußerlichkeiten)
Langisschpaziergong von Anna Steinacher (Mundart)