Ursula Rischanek

DIE KORREKTUR

Ein Mensch, ein reicherer an Jahren,
der viel erlebt und viel erfahren,
bedachte nun das Dies und Das,
was war ihm Leid und was ein Spaß?
 
Um zur Erkenntnis zu gelangen,
dass ihn so Manches hielt gefangen
und ab von dem, was er hätt gern
getan, statt das, was ihm mehr fern ...
 
Mit dieser Einsicht dacht er sich,
es wäre doch recht hinderlich,
zu sein nicht völlig frank und frei
von dem, was herzlich einerlei!
 
Und fasste schließlich den Entschluss,
dass nun schlussendlich Schluss sein muss
mit dem ihm Fernen, wenn gereift
ein Vorsatz zwar, der dann nicht greift,
 
doch jetzt sich brechen sollte Bahn!
Er schrieb sich darum auf die Fahn:
„Ein Mensch muss Mensch in Freiheit sein!
Das unterscheidet ihn vom Schwein!“
 
Er wollte nur noch tun, was teuer
ihm lag am Herzen jederzeit! ...
Zumindest nach dem nächstem Leid:
Der Überprüfung vom Bescheid
 
und Korrektur der Steuer ...
 
© Uschi R. Meine Hommage an Eugen Roth...
Bild: Erika Bulow-Osborne
in künstlerischer Symbiose mit meiner lieben Freundin und genialen Scheerenschnittkünstlerin
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.01.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Historische Plätze zur Hansezeit in Halle an der Saale - Mittelalterlicher Stadtrundgang von Michael Waldow



Mittelalterlicher Stadtrundgang durch die Altstadt von Halle an der Saale in historischen Gewändern.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bin dann mal weg....🥾 von Ursula Rischanek (Wünsche)
Advent von Edelgunde Eidtner (Gedanken)
In seinem Sein und Streben von Nora Marquardt (Frühling)