Gabriele Förster-Wöbke

Der alte Kater

 

Es lauert dort, gleich um die Ecke,
ein Kater in der Buchenhecke.
Er wartet schon den halben Tag,
ob wohl ein Mäuschen kommen mag.

Doch pünktlich um die Mittagsstund',
die Warterei wird ihm zu bunt.
Stolz kommt er aus der Hecke raus
und geht gemächlich nun ins Haus.

Dort wartet schon das Katzenfutter,
schön saftig und so weich wie Butter.
Und ist der Kater wieder rein,
dann schläft er auf der Decke ein.


Und die Moral von der Geschicht':
Die gibt es nicht.


Doch abends in der Dämmerung,
da wird der Alte wieder jung.

Manches Mäuschen in lauer Nacht
zeigt sich dem Kater ziemlich schwach.

Nach einem Abendschmaus fängt dann
der große Katzenjammer an.

Unbeschadet, wer hätt' 's gedacht,
denkt er sich: „Die Erfahrung macht 's.“


© 2021 Gabriele Förster-Wöbke

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele Förster-Wöbke).
Der Beitrag wurde von Gabriele Förster-Wöbke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Fritz von Yvonne Habenicht



Konrad ist Bestatter, doch ein widerlicher Geist verfolgt ihn und führt die seltsamsten Verwicklungen hervor.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele Förster-Wöbke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Anton und die Gänse von Gabriele Förster-Wöbke (Humor - Zum Schmunzeln)
Elfchen mit Z-Buchstaben für Maria von Edelgunde Eidtner (Tiere)
HIMBEERTRAUM von Christine Wolny (Lebensfreude)