Lilly Koopmann

Der Coronafrühling

Der Coronafrühling
Diese Jahr ist der Frühling sonderbar,

Corana ist nun mal unser Ganztagsseminar.

Nichtsdestotrotz ist der Frühling immer noch wunderbar,

Corona aber für uns alle unfassbar.

 

Für mich ist das Virus zum Glück kein Problem,

ich kann halt nur nicht meine Freunde seh‘n.

Aber wir sollten auch mal an die Kranken denken,

auch die Armen und Einsamen sind immer zu bedenken.

 

Ich fahre mit dem Fahrrad durch Wälder und Wiesen

und denke auch an die ganzen Krisen.

Die Blumen blühen und duften zum Glück so wunderschön,

dann kann ich mich wenigstens noch etwas verwöhn‘.

Jede einzelne Blume ist für eine Person,

somit hat jeder eine bezaubernde Mission.

Blumen bereiten jedem eine Freude,

besonders den älteren Leuten.

 

Der Frühling gibt uns somit etwas Beschäftigung

und sorgt zudem für viel Ablenkung.

Stellt euch vor, wir hätten jetzt Winter,

dann wäre alles richtig bitter.

Bei Spaziergängen wäre uns zu kalt

und im Haus würde es vor Tristheit richtig knallen.

 

Also sollte man doch dem Frühling eigentlich danken,

er bringt uns trotz Corona auf andere Gedanken.

Außerdem sollten wir vor allem immer das Positive in allem sehen

und einfach in die Natur gehen.

Dort bekommen wir reichlich Abwechslung

und kommen so richtig in Schwung.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Lilly Koopmann).
Der Beitrag wurde von Lilly Koopmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Filosofische Märchen oder Skurrile Gute-Nacht-Geschichten für Erwachse von Klaus Buschendorf



Wollen Sie spielerisch durch Zeiten gehen, Personen und Vorstellungen zusammen bringen, die nicht zueinander gehören - oder doch? Springen Sie in zwanzig kurzen Geschichten auf märchenhafte Weise durch Jahrtausende.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2)" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Lilly Koopmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Hartnäckige Krisenzeit von Karl-Heinz Fricke (Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2))
Rückkehr der Jihadisten von Robert Nyffenegger (Satire)