Sonja Soller

Dezembersturm......

 

Ein Tag im Dezember am Meer,
kalt und eisig kommt er daher,

Das Meer noch schlafend und träumt,
bedrohlich sich dunkler Wolkenberg türmt.

Der Wind hat sich gedreht, noch sacht
dann stürmt er los mit voller Kraft.
Ist da der „Blanke Hans“ in Sicht?
Die Wellen gekrönt mit weißer Gischt.

Der Nordwind begleitet von drohenden Wogen,
stürmisch und zornig über das Meer sie toben.
Der Wind schwillt an zum starken Orkan,
hohe Wellen branden mit Wucht den Himmel an.

Kein Wiegenlied singt die Welle heut,
kein Klingen wie helles Schellengeläut.
Kreischende Möwen flattern im Wind,
sie von Blitz und Donner vertrieben sind.

Am Strand fällt das Spazieren schwer,
der Wind bläst stark von Vorne her.
Wütend tobt der Sturm über Land und Meer
der Küstenstrand ist weithin menschenleer.

Am Strand bleibt liegen, was das Meer gebracht,
von anderen Meeren, menschengemacht.
Brüllend der Sturm über die Küste weht,
es scheint er mit dem Wind noch eine Runde dreht.

 

04.02.2021 © Soso
 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Sonja Soller).
Der Beitrag wurde von Sonja Soller auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schwarzer Horizont von Baphomet Marduk



Die Kurzgeschichten Anthologie der etwas anderen Art. Die Palette der Storyinhalte reicht vom Psychothriller über mysteriöse Momentaufnahmen bis hin zu Episoden, in welchen selbst die Liebe ein ausloten der Abgründe des Todes wird.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Sonja Soller

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Des Wohlstands Reste von Sonja Soller (Gesellschaftskritisches)
Wonnemonat Mai / Akrostichon von Edelgunde Eidtner (Natur)
Westwind von Ingrid Drewing (Natur)