Janna Ney

Jenseits der Mauer

 

Das Haus versteckt sich hinter Sandsteinmauern.

Wer sich in diese Gegend mal verirrt,

horcht im Vorübergehen irritiert:

Ein Kichern, als wenn Kobolde dort lauern.

 

An einer Eiche scheint ein Wicht zu kauern.

Passanten fühlen hier sich leicht verwirrt,

als ob ein Vögelchen im Kopfe schwirrt.

Doch wird der Spuk nur eine Weile dauern.

 

Für die, die hinter jenen Steinen leben,

wird es normales Leben niemals geben.

Und seh'n sie draußen die Besucher laufen,

empfinden sie aus ihrer eignen Sicht:

 

Kein Grund, verzweifelt sich das Haar zu raufen:

Da draußen sind sie auch nicht immer dicht!

 

19.03.07 © Janna

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Janna Ney).
Der Beitrag wurde von Janna Ney auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Neue und erotische Gedichte von Huberti Jentsch



Vom zärtlichen Betrachten einer Blume am Straßenrand.. , hin bis zur wörtlichen Gestaltung intimster erotischen Gefühle, finden wir in diesem Gedichtband Gedanken, die den Leser nicht unberührt lassen..

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tabuthemen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Janna Ney

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

45 Jahre später von Janna Ney (Abschied)
Was einmal gefragt werden muss... von Irene Beddies (Tabuthemen)
Nach außen - aber innen? von Christa Astl (Dankbarkeit)