Oskar Stock

Hoffnung und Zusammenhalt

Ein Mann, der sitzt mit engem Hemd,
und auch die Jacke vorne klemmt,
in Jogginghose am PC,
und knabbert Nüsse zum Kaffee.

Die Fitness-Center sind längst zu,
kein Sport, keine Besuche, man hat Ruh', 
Homeoffice, oft Trübsal blasen;
Politker hört man mit Phrasen.

Im Radio spricht von Pandemie
und Mutation man, so oft wie nie,
von Abstand halten, Infektion;
er blickt lang in den Bildschirm schon.

Die Kinder sind zu Dritt zu Haus',
die Kita ist zu, es ist ein Graus,
und in der Schule Distanzunterricht;
im Fernsehen man von Corona spricht.

Videokonferenz ist angesagt;
die Frau im Altenheim sich plagt,
hier Krankheitsfälle, mehr und mehr,
die machen ihr das Leben schwer.

Es herrscht rings Lockdown und man impft,
über alles und die Welt man schimpft.
So hilft nur eines bei Jung und Alt,
Hoffnung und Zusammenhalt.

Oskar Stock

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Oskar Stock).
Der Beitrag wurde von Oskar Stock auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Nietzsches Vermächtnis von Dr. Manfred Korth



Der Novellenband „Nietzsches Vermächtnis“ vom mehrfachen Literaturpreisträger Dr. Manfred Korth enthält elf Geschichten, die an verschiedenen Orten wie Wien, Paris, Nürnberg oder am Bolsenasee spielen. Trotz sehr unterschiedlicher Protagonisten gilt für alle Novellen, dass psychologische Momente eine große Rolle spielen. Der Mensch im Spannungsfeld zwischen Individualität und Gesellschaft wird auf verschiedenen Ebenen durchleuchtet. Auch der Begriff „unzeitgemäß“ ist bewusst an Nietzsche angelehnt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Oskar Stock

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Advent von Oskar Stock (Allgemein)
Gewitter von Ilse Reese (Allgemein)
Mitesser von Lothar Semm (Autobiografisches)