Hanns Seydel

DIE TEMPRATUR


Kalt beginnt ein jedes Jahr,
es ist frostger Januar.
Auch eisig ist der Februar,
der Sonnenschein ist rar.
Im Minus ist die Tempratur,
der Schnee fällt maßlos stur.

Im März, April und Mai,
wo Vieles blüht wieder neu,
wirds endlich wieder wärmer
und der Sonne Kraft wird stärker.
Die Tempratur ist noch nicht heiß
wie ein Jeder immer weiß.

Der Sommer beginnt im Juni
und brennend heiß wirds im Juli.
Wenn der August dann zu Ende geht,
der September bald bevorsteht.
Die Tempratur ist schon kühler,
doch die Natur blickt stets schöner.

Es dann da der Oktober,
der für seine Kühle ist bekannt.
Danach kommt der November,
der schön ist im ganzen Land.
Erreicht ist der Dezember,
seine Kälte macht nichts besser.

Das Jahr ist gegangen nun zu Ende,
eigne Tempratur hat jeder Monat.
In jedem einzelnen weiten Gelände
Wärme, Hitze, Kühle, Kälte warn parat.
Gewitter, Regen, Sturm und Wind
brachten Abkühlung geschwind !



( E N D E )

Hanns SEYDEL, 09.02.2021

( Werk 227 )




 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hanns Seydel).
Der Beitrag wurde von Hanns Seydel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Fange an zu Träumen von Klaus Thomanek



Die CD ist eine Eigenproduktion mit Texten und Melodien, die von Klaus Thomanek selbst verfasst und komponiert wurden. Die Lieder sind eine Reise durch verschiedene Stationen seines Lebens.
Sie laden gleichzeitig ein zum Fröhlich sein, wie auch zum Träumen und Nachdenken.
Alle Texte der im April dieses Jahres erschienenen CD sind in deutscher Sprache und mit sehr harmonischen Melodien untermalt.
Acht neue Lieder sind bereits arrangiert und warten darauf, auf einer neuen CD zu erscheinen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wetter" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hanns Seydel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

DIE DIOSKUREN von Hanns Seydel (Mythologie)
AufRegen? ... Zum Donnerwetter! von Siegfried Fischer (Wetter)
SEHNSUCHT von Christine Wolny (Weihnachten)