Karl-Heinz Fricke

Seelenverwandtschaft

Er schaute in den hellen Tag
gestützt auf einen Stecken.
Einsam, alt und ganz allein,
er wollt noch nicht verrecken.

Wenn er durch die Straßen geht
bleibt er oftmals schnaufend stehn
und schickt zum Himmel ein Gebet,
um in den nahen Park zu gehn.

Er ist nicht gerne im Gedränge,
bei jedem Schritt sein Holzbein knarrt.
Rings um ihn die Menschenmenge
kümmert sich nicht um seine Art.

Und weil es wieder Frühling war,
da frug er sich was kann ich tun ?
Als Krüppel wurde ihm gewahr
er könne nur mit Schmerzen ruhn.

Sein Unglück war der lange Krieg,
man hat ‘ne Rente ihm gewährt.
Doch nach dem Kriege ohne Sieg
hat sie gerade ihn ernährt.

Er ruht sich aus auf einer Bank,
ermüdet fühlt er’s in den Beinen.
Ein kleiner Hund, anscheinend krank,
tat sich dort mit ihm vereinen.

Gerad’ als fühlte das arme Tier,
dieser Mensch, der passt zu mir.
Er winselte aus leiser Kehle,
erkannte die verwandte Seele.

11.2. 2021

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (14)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die schöne Nachbarin von Karl-Heinz Fricke (Fantasie)
Etwas bleibt von Michael Buck (Besinnliches)
Perlensäume von Inge Offermann (Natur)