Thomas S. Lutter

Diversität



Diversität, das ist Zensur 
in's Manuskript verschrieben
Der Autor wird zur Schreiberhur' 
verkrüppelt, nach Belieben

Die heilig' Kühe wurden Pflicht
ein Muß, sie zu platzieren
Studenten halten Strafgericht
beim ersten Lektorieren

damit ja alles anders ist
was vorher einst gewesen
und solcher Weis' nie ein Chronist
auf diese Art gelesen

Es muß korrekt politisch sein
in diese Zeiten passen
Reicht man es zum Verlegen ein
dann klingelt's in den Kassen

Diversität, das ist ein Geist
der frei vom Geist des Buches
und Löcher in Geschichten beißt
Des Literaten Fluches

Diversität, das ist Diktat
auf ganz subtile Weise
Nur wer sich selbst betrogen hat
bekommt die besten Preise!

© Thomas S. Lutter
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Thomas S. Lutter).
Der Beitrag wurde von Thomas S. Lutter auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Flüstern der Geister - Gedichte und Geschichten von Sonja Raab



Eine Schamanin erzählt aus ihrem Leben, in Form von Lyrik, Haiku und ergreifenden Lebensgeschichten.
Eine Zigeunerin kommt zu Wort, sowie die "Gini" ein geistig behindertes Mädchen die ihr Herz berühren wird.
Und zwischen den Zeilen, alles voller Lebensgeister...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Thomas S. Lutter hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Enttäuschung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Thomas S. Lutter

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Und plötzlich bin ich böse von Thomas S. Lutter (Aktuelles)
Maifrösteln von Heino Suess (Enttäuschung)
Wenn die Hoffnung stirbt ... von Barbara Greskamp (Beziehungen)