Wally Schmidt

Ich bin der Roboter im Haus

Ich bin der Roboter im Haus

 

Ich bin der Roboter hier im Haus

und kenne mich hier bestens aus.

An meinem schönen, kleinen Kopf

befindet sich ein schöner Silberknopf.

Drückt man darauf, dann renn' ich los,

das ist leider so mein täglich Los.

Es gibt hier nämlich viele Sachen,

einer muss es schliesslich machen.

Ich laufe immer ohne Strohm

und krieg' dafür auch keinen Lohn.

Leg' morgens los mit Kaffee kochen,

und das nicht nur seit vielen Wochen,

nein, mach' das schon so viele Jahre,

hab' dabei inzwischen graue Haare.

Denn auch ein Roboter wird alt,

egal ob es ihm warm ist oder kalt.

Ich arbeite stets fröhlich weiter,

ob's regnet, ob der Himmel heiter.

Spät am Abend hab' ich meine Ruh',

dann decke ich mich schön warm zu,

ein Roboter darf auch nicht frieren,

muss manchmal auch was reparieren.

Wie lang' der Roboter noch hält,

weiss niemand auf der ganzen Welt.

Noch ein paar Jahre müsst' es geben,

dann ist es aus mit dem Roboterleben.

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • wally.h.schmidtgmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Wally Schmidt als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

HARD FACT: arbeitslos - SOFT SKILL: kreativ (Anthologie) von A.M.S. Alle MitSamme(l)n



…Texte, die das Sein arbeitsloser Menschen beschreiben. Bilder, die das Sein arbeitsloser Menschen darstellen, die durch Schicksalsschläge an den Rand der Gesellschaft geraten, oder dorthin verdrängt werden. Sie sind aber auch jene, die diesen Zustand dazu nutzen, einen neuen, interessanten und besseren Lebensweg zu beschreiten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erfahrungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der grosse Unterschied von Wally Schmidt (Wünsche)
Bon appétit von Franz Bischoff (Erfahrungen)
Sonntag von Andrea Thiele (Schüttelreime)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen