Franz Bischoff

Bettgeschichten

Im Bett, da geht mir armer Tropf
verständlich vieles durch den Kopf;
denn ob bei Freude oder Leid,
als Rentner, hat man sehr viel Zeit.

Oft denkt man dann an alte Tage
und so ist es auch keine Frage;
dass ich dabei als guter Franke,
nun Gott für meine Rente danke.

Doch was man einst in mancher Nacht
im Bett hat gerne auch gemacht;
hier denke ich nun nicht vermessen,
hat man im Alter oft vergessen.


©Franz Bischoff                   15.02.2021

Doch alles, dies vergisst man nicht,
denn im Gehirn brennt oft noch Licht
und denkt bei Freude oder Leid,
wie schön, war doch so manche Zeit.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Franz Bischoff).
Der Beitrag wurde von Franz Bischoff auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Firio Maonara - Rezepte Von Den Kochfeuern Der Elben - Salate von e-Stories.de



Das Ergebnis des ersten Literaturwettbewerbs von e-Stories.de und World of Fantasy. Tolle Salatrezepte gewürzt mit unterhaltsamen Fantasy-Stories

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Franz Bischoff

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Liebe geht durch den Magen von Franz Bischoff (Allgemein)
Gedanken eines Dichters von Horst Fleitmann (Humor - Zum Schmunzeln)
Zeit der Plätzchen von Nora Marquardt (Poetische Weihnachtsbäckerei)