Harry Krumpach

Ein einzeln Kranich

Ein einzeln Kranich sieht man suchen
und hört weithin, sein klagend rufen;
am Himmel, der so strahlend blau,
sucht er verzweifeld seine Frau.

Die ist vom Fehlinstinkt getrieben,
in warmen Ländern wohl geblieben;
dort sucht sie klagend ihren Mann,
der sie jedoch nicht hören kann.

Der ist als alle los gezogen,
mit ihnen zu uns her geflogen;
nun ruft er hier und sie ruft da,
vorläufig bleibt getrennt das Paar.

Doch wenn es kälter im Revier,
dann fliegt das Männchen wohl zu ihr;
dort kann er ohne grosses Schrein,
mit ihr dann stets zusammen sein.

Ob sich wohl auch der Mensch besinnt,
bevor mit Schreien er beginnt;
beschränkt fortan sein sinnlos Schrein,
aufs draußen und alleine sein.

Er täte gut dran, wär bereit,
aufs Leben in der Zweisamkeit;
in einem so geführten Haus,
bricht sicher niemals Hader aus.



 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Harry Krumpach).
Der Beitrag wurde von Harry Krumpach auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Erfüllende Partnerschaft ist keine Utopie von Roland Cecchetto



Themen wie Liebe, Sexualität und Beziehung bewegen uns alle. Mein Buch vermittelt alltagstaugliche Denkanstösse, wie individuelle Lösungswege gefunden werden können, damit eine erfüllende Partnerschaft im Alltag Realität wird.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Harry Krumpach

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Lachen; Das Weinen von Harry Krumpach (Allgemein)
Das Gerücht. von Walburga Lindl (Allgemein)
Frühlingserwachen von Helga Edelsfeld (Frühling)