Herbert Kaiser

Nüchtern betrachtet

Diese großen alten Dichter 

Diese ewig hellen Lichter 

Die noch heute Schatten werfen 

Gehn mir langsam auf die Nerven. 

 

Wie soll unsereins bestehen 

Und um der Leute Beifall flehen 

Wenn Rilke, Trakl und Konsorten 

Als Denkmal stehn an allen Orten. 

 

Sie scheinen mir ins Ohr zu flüstern 

Betrachte diese Sache nüchtern 

Wir sind die Größten, aber tot

Und du kennst nicht mal Atemnot. 

 

Das macht die Sache wieder gut

Andächtig ziehe ich den Hut

Kehre zum Schreibtisch schnell zurück 

Und schreib beglückt am nächsten Stück. 

© Herbert Kaiser 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Herbert Kaiser).
Der Beitrag wurde von Herbert Kaiser auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Frohe Weihnacht immerzu - Gedichte- & Kurzgeschichtenband zur Weihnacht von Werner Gschwandtner



„Alle Jahre wieder, kehrt die Weihnachtszeit in unsere Herzen. Tannenduft und Kerzenschein, Lieder voller Besinnlichkeit und ein harmonisches Zusammensein. Dies alles beschert uns der Advent. „Frohe Weihnacht immerzu“ beinhaltet 24 Gedichte, 2 Songtexte, sowie 3 Kurzgeschichten und meine persönlichen Gedanken zum Advent.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Herbert Kaiser

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Frühlingsboten von Herbert Kaiser (Frühling)
Das Land der Reußen von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Wettervorhersage von Klaus Heinzl (Lebensermunterung)