Beate Loraine Bauer

Frauenstimme heute

Im Hier und Jetzt
besetzt – ja erfüllt – Frau multiplexe „Rollen“,
welche anlagebedingt durch Medien beworben einfließen.

Frau – Mutter – Tochter – Schwester - Freundin
Köchin – Haushaltsqueen – Arbeitende -
Sportliche – Makellose und weitere…
Gerne alles in einer Person vereint.
Solchen aufdiokrinierten Vorbildmaßstäben wie
indirekten Anspruchsmustern
sollte Frau reflektiert eigenverantwortlich begegnen.

Aus erkannter Vergangenheit Grenzen wie Rückschritte überwinden.

Die bis dato erlangten wie erkämpften Rechte
bitte nicht als flüchtige Selbstverständlichkeiten „akzeptieren“.
Nicht der Schein - sondern das Sein strukturiert
sinnig wie bezeichnend das Dasein.
EINSTEHEN – für Rechte und Gesetze die Frauenleben
auf eine ebenbürtige chancengleiche Ebene wirksam bringen.
Visionen - Wege – Lebensformen – Ziele Erreichbarkeit atmen.


Wo Kindern – Jugendlichen – Frauen
durch Werbeslogans – Zeichentrick-Figurkonturen –Mode „Korsetts“ und mehr
plakatiert als ideal Gewichts-Körper-Kultur verinnerlicht wird.
Verlieren darin unsere Authentizität und Individualität komplett.

 

Welche Chancen – Entfaltungsfenster – Karrieregleichstellungen -
Bezahlungsmaßstäbe – Leistungswahrnehmungen
erfahren wir wirklich im Alltagsumfeld?

Weltweit gibt es absolut zu viel Gewalt – Übergriffe -
Vergewaltigungen oder sexistische Unterdrückungen.
Ohne Gerechtigkeit – Schutz – Würde- Respekt – SICHERHEIT!

Im Internet ist eine dunkle machthungrige „Täter-Gesellschaft“,
die mobbt – verbal zuschlägt – sexuell orientiert -
vehemente Verletzungen – Übergriffe – Bloßstellungen anonym ausführt.

In vielen Ländern erfahren Frauen und junge Mädchen unterprivilegierte Behandlung.
Sozial, religiös, beschnitten, bildungstechnisch an den Armutsabgrund manövriert.
Eine stille kategorische Ausgeliefertsein Methode -
aus der nur wenige entkommen.

Altersarmut ist in verschiedenen Ländern gängige Gegenwart,
welche einflussreichere Aufklärung wie Handlungskraft mobilisieren im Gender-WIR!

Wo wäre es zentral und richtig, das wir Frauen einander
Mutmacherinnen – gegenseitige Brückenbauerinnen – Mentorinnen - Einsatzwegweiserinnen sind?
Ohne Eifersüchtelei – Neid – Missgunst, eher reines avancieren für FRAUEN Sachen,
mit objektivem Genderblick

Um gerade im Heute wünschenswerte konstruktive Entscheidungswege
im Miteinander fürs Morgen zum realen Verändern bringen zu können!

Wo Schubladen – Etikettenaufschriften – In-Sein-Körperform-Messages und mehr
weniger einritzende Erlebnis- wie Wirkungsfläche verknüpft.

 

Zeigen wir Gesicht -
werden wir kluge klare Stimme.

Schöpfen aus tiefen inneren Ressourcen und Bewusstsein Resultate ans Tageslicht.

Mit dem ersten Schritt.

Gedankenkonzept – Entscheidungswillen - Mut und Tatkraft
können wir förderlich beachtenswerte ERGEBNISSE erzielen.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt es anzupacken,
das ich und Du direkt
mit Vertrauen und Zuversicht infolge realisieren.

ALLES ist möglich, wenn wir es tun!!!

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Beate Loraine Bauer).
Der Beitrag wurde von Beate Loraine Bauer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.02.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Beate Loraine Bauer:

cover

Farbpalette des Lebens von Beate Loraine Bauer



Gedichte und Erzählungen rund um die kunterbunte Vielfalt der Lebensbandbreite.
Authentisch und berührend verschiedene Lebensfacetten in bildhafte Worte verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Beate Loraine Bauer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

3. Adventslichttürchen von Beate Loraine Bauer (Weihnachten)
DER DRITTE SONNTAG von Christine Wolny (Aktuelles)
Zeit der Lichter von Franz Bischoff (Aktuelles)