Renate Tank

UNHEIMLICHE BEGEGNUNG




UNHEIMLICHE BEGEGNUNG

 

Ich erinnere mich schaurig daran:
Ein Krähenauge schaute mich an.

Das war ein ganz seltsamer Blick.
Ich war wie gefangen 
– wich fast zurück.
Doch ich konnte mich nicht 
von der Stelle bewegen.
Der Rabenvogel begann sich nur
BLICKHAFT
zu regen.
Angstgefühle krochen in mir hoch,
denn was er aussandte,
war kein Segen.

 

Dämonenhaft schienen mir
des Vogels Gedanken.

Die Wucht eines Fluches ließ sich auf mir nieder.
Zugleich glänzte auf sein dunkles Gefieder.
Gepresste, üble Laute fielen auf mich,
jeder versetzte mir einen schmerzhaften Stich.
Mein warmes Blut tropfte in den Sand,
zwei weitere Krähen
machten sich dazu bekannt.

 

Sie tauchten ihre Schnäbel in den
BLUTSAND

hinein und entschwanden
unter entsetzlichem Schrein 
- als würden sie sich dem Teufel weih‘n -
in eine schwarz-dunkle Wolke hinein.

 

Und da,
wo ich bebend und zitternd stand,

schrieb eine verlorene Feder
ZEICHEN
in den Sand.

 

© Renate Tank
03.03.2021

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Renate Tank).
Der Beitrag wurde von Renate Tank auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.03.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gesichter in Stuttgart 2008 von Silvie Brucklacher



Gesichter in Stuttgart Das Gesicht einer Stadt wie Stuttgart prägen die Gesichter der in ihr wohnenden und wirkenden Menschen. Stuttgart selbst besitzt viele Gesichter und Facetten. So wie seine Einwohner: Junge und Alte, Männer und Frauen, Marktfrauen und Flaneure, Schauspieler, Politiker, Literaten und Kritiker, Menschen des Alltags und der Kunst, Prominente und ganz "normale" Persönlichkeiten, die in der Stille wirken. Sie alle hat Silvie Brucklacher vor ihrer mittlerweile legendär gewordenen roten Kulisse fotografisch eingefangen und in eindrücklicher Form portraitiert [...]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fantasie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Renate Tank

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

FEIERLICH von Renate Tank (Gefühle)
WALDGEISTLEIN von Heidi Schmitt-Lermann (Fantasie)
Ich, ich, ich, immer nur ich !!!!!!! von Karin Grandchamp (Allgemein)