Marlene Remen

DU WARST BEI MIR

Du warst bei mir, geliebtes Kind, in der vergangnen Nacht.
Dein liebes Lächeln hat zu mir, ein wenig Trost gebracht.

Die Sehnsucht meines müden Herzens, sie wird niemals je enden.
Das Leben wurd genommen dir und niemand kann es wenden.

Wie sehr mir fehlt, dein Dasein hier, wird Mancher nicht verstehn.
Doch die Gewißheit ist bei mir, daß wir uns wiedersehn.

Noch einmal wünsch ich mir den Tag, der einst dein Erster war.
Und niemals mehr gäb ich dich her, mein Herz voll Weh und Klag.

Du warst bei mir, geliebtes Kind, in der vergangnen Nacht.
Wenn es auch nur im Traume war, hat es doch Trost gebracht.


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marlene Remen).
Der Beitrag wurde von Marlene Remen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.03.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Momentaufnahmen des Lebens: Gedichte über Alltägliches und Besonderes von Marion Neuhauß



Kleine Begebenheiten des Lebens, die uns zum Schmunzeln bringen oder zum Nachdenken. Die 35 Gedichte nehmen sich dieser Momente an und lassen sie -unterstützt von sorgsam ausgewählten Fotos- intensiv wirken. Ein tolles Geschenk!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Trost & Hoffnung" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marlene Remen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

POESIE IST LIEBE von Marlene Remen (Besinnliches)
Erinnerungen von Edelgunde Eidtner (Trost & Hoffnung)
DU..... von Edeltrud Wisser (Liebe)