Gabriele A.

Im Nebeldunst einer Verbotenen Liebe

 

Blutleere Gedanken
die sich um ihn ranken
bringen in´s Wanken


Den Ring der verband
hält sie in der Hand
blockiert den Verstand


Niemals mehr ein Wir
spricht sie mit ihm schier
als wär er noch hier


Sag hörst du mein Flehen
es darf nicht geschehen
doch möcht ich dich sehen


Erwacht aus den Träumen
will`s Herz sich aufbäumen
gar schwarz sie umsäumen


Gedankenverschrien
mit Glück das geliehen
den Nebeln entfliehen


Vom Leben ausklinken
in Liebe ertrinken
in Wellen versinken


Ein Wenden und Drehen
im Nicht Übergehen
und doch Sehnsuchtswehen


Will´s jemand gestatten
Gefühle ermatten
verloren im Schatten


Und während sie schliefen
Gedanken sie liefen
in luftleere Tiefen

So bohrt sich der Schmerz
tief durch Bruders Herz

 

© Nordwind

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.03.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Von Schindludern und Fliedermäusen: Unglaubliche Geschichten um Großvater, Ole und Irmi von Diethelm Reiner Kaminski



Erzieht Großvater seine Enkel Ole und Irmi, oder erziehen Ole und Irmi ihren Großvater?
Das ist nicht immer leicht zu entscheiden in den 48 munteren Geschichten.

Auf jeden Fall ist Großvater ebenso gut im Lügen und Erfinden von fantastischen Erlebnissen im Fahrstuhl, auf dem Mond, in Afrika oder auf dem heimischen Gemüsemarkt wie Ole und Irmi im Erfinden von Spielen oder Ausreden.
Erfolgreich wehren sie mit vereinten Kinderkräften Großvaters unermüdliche Erziehungsversuche ab.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tabuthemen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

>>>> Völlig s c h m e r z f r e i ...! von Gabriele A. (Ironisches)
An den Tod von Christa Astl (Tabuthemen)
Die harmonische Familie von Karl-Heinz Fricke (Familie)