Ursula Rischanek

Lampen lichter 💡

Draussen wird es hell.

Nee, stimmt gar nicht.
Das ist diese komische
Ikea-Schreibtischlampe
mit Dimmer.

Komisch,
ich lieg gar nicht
auf dem Dimmer.

Ach so, die Flasche.
Woher ist die?

Stimmt, da war was.
Blöde Kuh!
Egal.

Mein Notebook
verträgt Whisky.

Ich kichere.
Die Tür geht auf.

Du bist es!
Warum trägst Du
Uniform?
Warum bist Du
zu viert?

Ja, das mit dem TiVi.
Er stand auf der Fensterbank.
Da steht er manchmal.
Gefällt ihm.

Naja, er war
schon immer
etwas suizidal.

Das haben
Südkoreaner so an sich.

Wieso glauben sie mir nicht???

© Uschi R.
(Text/Bild)

 

Liebe Freundinnen und Freunde,
werte Leserinnen und Leser!

Ich möchte speziell zu diesem Text anmerken, dass ich entgegen der zuletzt geposteten, der Lyrik und zwar in ganz spezifischer 'altmodischer Art und Weise' ich mich heute erstmals entschlossen habe, einen meiner so ganz anderen Texte hier vorzustellen.

Es bereitet mir Freude, Texte, die in die Richtung Poetry Slam gehen zu kreieren, mit spannender Handlung, ungewöhnlichem auch unbestimmten Ausgang, straight, clean, clear!

Das ist die andere Uschi in mir ;-))
Ursula Rischanek, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursula Rischanek).
Der Beitrag wurde von Ursula Rischanek auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.03.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lyr-Mix - Gedichte/Haikus von Rudolf Leder



In seinem Lyr-Mix stellt Rudolf Leder eine bunte Auswahl verschiedenster Gedichte aus der eigenen Feder zusammen. Angefangen bei Tiergedichten nach dem Vorbild von Wilhelm Busch, über Naturgedichte bis hin zu lyrisch verarbeiteten seelischen Inhalten wie Trauer, Liebe und Schmerz. Dabei ist es dem Autor wichtig, bodenständige Gedichte zu schreiben, die »nicht eitel-intellektuell sind, sondern berühren […]

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abstraktes" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursula Rischanek

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Aus den Briefen an meinen Liebsten! von Ursula Rischanek (Liebe)
Zugspitztraum von Paul Rudolf Uhl (Abstraktes)
Digitalis purpurea - Elfenheim von Margit Farwig (Besinnliches)