Gabriele A.

D i e s e - S c h e i n H e i l i g e n ....

...was kann man da noch glauben ?!


Beschäftigt uns doch diese Tage
generell die Glaubensfrage
Verboten ist ja wie ihr wisst
was tatsächlich Sünde ist

 

Den Weg der Nächstenliebe gehe
Sex ist verboten vor der Ehe
gewiss Verhütung mit dabei
Keuschheit und wie dem auch sei


Bis ins Kleinste vorzuschreiben
Scheidung nunmehr lasset bleiben
Homosexualität
sündhaft wie´s im Buche steht


Keuschheit fett und großgeschrieben
lasset doch die Kinder lieben
ob die Kirche ganz vergisst
dass Missbrauch auch ´ne Sünde ist

 

Ist´s in der Kutte legitim
wird man mit Kindern schnell intim
Das Kirchenrecht alt und verstaubt
und Kindern man ja eh nicht glaubt

Ob geweihte oder Laien
dieses ist nicht zu verzeihen
vertuschen schweigen unterdrücken
in den Akten große Lücken

 

Ein Bischof sorgt sich um die Seele
wenn er kleine Kinder quäle
Es darf nicht sein was es nie gab
nimmt´s Geheimnis mit ins Grab

Des Priesters uneh´liche Kinder
Kirche zahlt für sie nicht minder
die Gewänder aus Brokat
wieder löhnt der Kirchenstaat

 

Milliarden scheffeln macht schon eitel
reicht herum den Klingelbeutel
Macht Kontrolle Kirchenglanz
doch wie stehts um die Akzeptanz

 

Selbstverständlich liebe Brüder
unter euch gibt es sie wieder
hier ist man der Überzeugung
ganz normal ist jene Neigung

 

Auch das Kirchenoberhaupt
an den lieben Gott doch glaubt
der alle Menschen liebt von wegen
der Papst verweigert seinen Segen

 

Wegen der Sexualmoral
erzeugt damit einen Skandal
denn heute weiß selbst jedes Kind
dass viele Priester Schwule sind

© Nordwind

 

In Kardinaler Hierarchie
verbirgt sich wohl Bigotterie
es droht Zerfall die Zeit ist nah
da kommt noch mehr ecetera..



 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.03.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Land der Träume - Gedichte von Silke Burchartz



Gefühle, Gedanken, Erlebtes und Erträumtes. Worte aus dem Leben gegriffen und in Gedichte und Texte verwandelt.

Silke Burchartz, geboren 1965 in Wattenscheid, ist heute sesshaft in Rees am Rhein.

Mein Leben hatte viele verschiedene Stationen, die mich zum schreiben animiert habe.

Meiner Tochter Lisa-Marie gehört sicherlich der größte Anteil meiner Texte, jedoch nur ein kleiner Teil davon ist für die Öffentlichkeit freigegeben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Klartext" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Du dummer H u n d... von Gabriele A. (Tiere)
Sie reden von Heidemarie Rottermanner (Klartext)
Die kleine Feuerwehr von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)