Anne Degen

Frühling

Freu´ dich! Es ist Frühling!
Die Vögel geben ihr Konzert.
Hast du´s heute schon gehört?

Am Hauseck,
an der Sonnenseite

gibt´s Schneeglöckchengeläute.

Auch die Krokusse
haben nach dem langen
Winter endlich
zu blühen angefangen.

Tulpen und Narzissen
wollen auch bald kommen.
Ihre Blätter haben
den Platz am Licht
schon eingenommen.

Mittags wärmt die Sonne gut.
Sie zu tanken tut so gut!
Mach´ dir´s auf der Bank bequem.
Hier zu sein ist wirklich schön!

Lass´ den dicken Mantel!
Nimm´ die leichte Jacke!
Sonnenstrahlen streicheln
sanft die Backe.

Lass´ die Sorgen Sorgen sein!
Genieße nur den Sonnenschein.
Der Frühling kann so herrlich sein!

Wichtig ist das Hier und Jetzt.
Die Vergangenheit ist besetzt.
Und was die Zukunft bringen mag
entscheidet sich von Tag zu Tag.

Freu´ dich, dass es Frühling ist
und dass du noch am Leben bist.
Das ist viel, glaube mir.
Alles Gute
wünsch´ ich dir und mir.
 
Anne Degen

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anne Degen).
Der Beitrag wurde von Anne Degen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.03.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Anne Degen:

cover

Am Kamin – Gedichte zur blauen Stunde von Anne Degen



Zusammen mit Freunden am Kamin zu sitzen bedeutet:
Gute Gespräche führen, den Tag geruhsam ausklingen lassen, seinen Gedanken und Träumen nachhängen ...
Der Gedichtband „Am Kamin – Gedichte zur blauen Stunde“ von Anne Degen will genau das: Den Leser als guten Freund, mit Gedichten, die wie kleine Geschichten aus dem Leben erzählen, am Träumen teilhaben lassen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anne Degen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zünd´ ein Licht an von Anne Degen (Aktuelles)
DAS EISLICHT von Christine Wolny (Jahreszeiten)
Die Blüten ..! von Gabriele A. (Dankbarkeit)