Oskar Stock

P u b e r t ä t

In jungen Jahren, meint man,
nicht ohne Kinder zu sein;
sind lieb und anschmiegsam,
unser Glück und Sonnenschein.

Später dann, heranwachsend,
so in der Pubertät,
dann ändert sich vieles,
und manches wird blöd.

Früher sahen sie Biene Maja
und Benjamin Blümchen sich an,
schmusten herzlich den Hund ab,
und uns Eltern fortan.

Später dann, in der Pubertät,
bei Facebook und WhatsApp,
meint man als Eltern,
man wäre ein Depp.

Doch hat man die Hoffnung,
wie es auch sei,
auch die Pubertät geht,
wie alles, vorbei.

Oskar Stock  

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Oskar Stock).
Der Beitrag wurde von Oskar Stock auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.03.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

Gefährliches Wissen - Ein Krimi von Corinna Kosche



Dieser spannende Krimi ist voller Witz und Liebe, aber auch Psychoterror und andere menschliche Schwächen halten den Leser garantiert 365 Taschenbuchseiten in Atem.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kinder & Kindheit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Oskar Stock

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schlaf im Alter von Oskar Stock (Allgemein)
SO VIELE FRAGEN! von Heideli . (Kinder & Kindheit)
Eingeblendet von Ingrid Drewing (Besinnliches)