Dieter Hahn

Regierungsformen

Regierungsformen

 

Ob Stammesältester, Monarch, Diktator oder Präsident, 

soll in seiner erannten oder gewählten Position regieren.

Mit Lebenserfahrung, Weisheit, Macht und Evidenz 

die Menge der ihm Untergebenen in die Zukunft führen.

 

Der Diktator führt durch Macht und personellen Kult,

er fragt keinen anderen nach persönlichem Befinden.

Das Volk muß ihn ertragen mit stoischer Geduld,

bis einen neuen Führer können Sie verkünden.

 

Bei der Monarchie ist der Abstand zum Volk vererbt,

soziale Verpflichtung gegenüber seinen Untertanen.

Qua Geburt wird die Macht prolongiert und mal gestört,

weil zuviel aus der Volksschatulle Sie oft nahmen.

 

Als Präsident wird demokratisch gewählt ein Oberhaupt,

ob der was kann, oder er sich seine Position verdient,

die Steuern werden weiter in die Höhe geschraubt,

die Menge der Schmarotzer werden mit Diäten bedient.

 

Stammesälteste führen ihre Sippe auf besondere Weise,

sie stehen bei, organisieren und entscheiden bewußt.

Selbstverständlich stehen Sie allen bei, meistens leise,

Sie gehören dazu und leben, lieben auch mit Lebenslust.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Dieter Hahn).
Der Beitrag wurde von Dieter Hahn auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.03.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Frieling`s Tierleben 2007 von Jutta Wölk



Geschichten für Tierliebhaber, 1.Auflage 2007.
Eine sehr schöne Geschenkidee für tierliebende Menschen und auch Andere.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Politik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Dieter Hahn

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Glaubwürdigkeit von Dieter Hahn (Corona / Coronavirus (SARS-CoV-2))
Frau gegen Mann von Karl-Heinz Fricke (Politik)
Paar für ein Jahr von Rainer Tiemann (Abschied)