Klaus Lutz

Göttlichkeit


Göttlichkeit

 

Es geht nicht um meine Schlösser. Meine Landhäuser.
Meine Jachten. Die Frage ist: "War ich für andere

Menschen da?" Habe ich mit Bettlern ein Lied
gesungen? Habe ich Alkoholikern etwas Mut gemacht?
Habe ich mit Einsamen etwas Zeit geteilt? Dann wäre
ich nicht nur Reich gewesen. Dann hätte ich auch das
klare Wissen: "Es ist gut, nicht in der Scheiße zu leben!"

Es geht nicht um meine Fabriken. Meine Wertpapiere.

Meine Schätze. Die Frage ist: "War ich für die Welt da?"
Habe ich, dem Himmel, neue Sterne gegeben? Habe
ich, den Tulpen, das Lebens erklärt? Habe ich, mit
Engeln, eine Torte gebacken? Dann war ich nicht nur
ein Mächtiger auf der Welt. Dann hatte ich auch das
Wissen: "Es ist gut, auch das Edelste zu kennen!"

Es geht nicht um meinen Geist. Meine Kraft. Mein

Wissen. Meinen Mut. Die Frage ist: "War ich für das
Leben da?" Habe ich, zum Grillen, mehr als Würste
gehabt. Habe ich, an den Stränden, nur die Dünen
geliebt? Habe ich, beim Berg steigen, nicht nur den
Gipfel erreicht? Dann war mein Leben nicht nur das
Paradies. Dann hatte ich auch das Wissen: "Es ist gut,
mehr als ein Wurm zu sein!"

Es zählt immer der beste Clown. Es geht um jeden

Spaß. Es geht um jedes Fest. Es geht um jede Freude.
Die Frage ist: "Habe ich den Witz erkannt? War die
Wahrheit, auch, ein Spiel für mich? War die Kunst,
auch das Märchen zu leben? War die Zeit auch, ein
Schloss? Dann war ich  der Spieler und Artist. Dann
war ich Sieger und Traum. Dann war ich Jäger und
Philosoph.

(C)Klaus Lutz 

 

 

 

PS. Am 30.03.2021 um 19:11:23 Uhr
die Copyrights gesichert!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.03.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Zeit - Im Fluss des Jahres von Rainer F. Storm



"Zeit - Im Fluss des Jahres" heißt die Anthologie, in der heiter und leicht, gelegentlich auch nachdenklich, der Wandel der Jahreszeiten, sowie Erinnerungen an die Heimatstadt von Rainer F. Storm, wie auch Aufenthalte am Meer und in den Bergen reflektiert werden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ich von Klaus Lutz (Liebe)
Auch das passiert von Ernst Dr. Woll (Humor - Zum Schmunzeln)
Weihnachtswünsche von Adalbert Nagele (Nachdenkliches)