Joachim Tiedemann

Leben

Werden, Vergehen,
Leben, Verstehen.
Dazwischen die Zeit,
Freud und Leid.

Liebe und Frieden.
Deine persönlichen Ziele.
Deren Gelingen.
Deine Siege!

Blauer Himmel.
Die Sonne darinnen,
der Vögel Lieder erklingen.
Lebensfreude pur,
Melodie nur dur.

Die Sonne geht unter,
Eulen werden munter.
Schwarz ist die Nacht,
an die Angst gedacht.
Dur verklungen.
Moll gesungen.

Im Leben auf und nieder,
mehr Alterswarzen wieder.
Bleib drann, hab Mut,
dann wirst du Sieger.

Wir sind alt, hab ich gedacht,
und dann laut gelacht.

Frohe Ostern an alle





 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Joachim Tiedemann).
Der Beitrag wurde von Joachim Tiedemann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mystische Dimensionen in den Märchen von Jürgen Wagner



10 bekannte und auch unbekanntere Märchen aus Europa, Afrika und Asien, die tiefste menschliche Wahrheiten berühren – dargelegt und interpretiert.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Joachim Tiedemann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Navigation von Joachim Tiedemann (Allgemein)
Horchend von Margit Farwig (Besinnliches)
Für Finja von Uli Garschagen (Gedichte für Kinder)