Claudia Ramm

Armors Pfeil

Armor, dieser kleine Bengel,
mit den scharfen Liebespfeilen, 
sitzt hoch droben auf ner Wolke, 
​​​​und treibt Spielchen zum verweilen, 
das ihn nicht die Langeweile, 
packt und Trübsinn ihn ereile, 
schießt er seine Liebes spitzen, 
munter durch die Wolkenritzen.
Und die Pfeile fliegen fort, 
nah und fern, an jeden Ort. 
​​​​​Finden einsam sie ein Herz, 
lindern schnell sie deren Schmerz,
pflanzen Liebe, Hoffnung, Glück, 
in die Seelen, Stück für Stück. 
Und auch mein Herz lag weit offen, 
wurde tief vom Pfeil getroffen. 
Armor, kleiner Tunichgut, 
​​​​​​gabst mir wieder meinen Mut. 
Nocheinmal das Glück zu spüren, 
lasse mich so gern verführen, 
hab im Herzen ganz viel Platz, 
für den großen, neuen Schatz. 
Und Armor lächelt weit hoch oben, 
will sich ja nicht selber loben, 
doch so ist's ihm gut gelungen, 
die Liebe ist tief eingedrungen. 
Armor, kleines Engelein, 
will dir ewig dankbar sein. 
(c) Claudia Ramm 
​​
​​​​​
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Claudia Ramm).
Der Beitrag wurde von Claudia Ramm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 02.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Vom Leben umarmt von Celine Rosenkind



Dieses kleine Buch, welches im DIN A 5 Format erstellt wurde, soll dem Leser eine wichtige Botschaft überbringen: "Umarme das Leben und das Leben und das Leben umarmt Dich!" Ein Buch welches all die kleinen Alltäglichkeiten des Lebens beschreibt - halt erlebte kleine Geschichten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Emotionen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Claudia Ramm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Bis dahin.... von Claudia Ramm (Emotionen)
Bettleere (2) - oder: Die Antwort von Susanne Aukschun (Emotionen)
Der wackelige Thron von Karl-Heinz Fricke (Aktuelles)