Gabriele A.

L e r n b e h i n d e r t

Des Unsinns Flügel...


Die Dummheit krönt mit Brief und Siegel
Verlieh der Unsinn ihr stets Flügel
wenn Phrasen in den Raum gestellt
als Dreh- und Angelpunkt der Welt


Versucht den Mob an sich zu binden
auch der wird Positives finden
denn eigentlich so ist es eben
will keiner sich die Blöße geben


Den Unsinn nicht beim Namen nennen
dabei noch Kluges zu erkennen
Wie sie Vasallen um sich scharrt
und ferner weiterhin wohl narrt


Auch sie werden sich nicht genieren
und Sinn hinein interpretieren
man hat besonderes gesehn
la Meng – la Masse – man findet‘s schön


Dabei ist alles – nur nicht zieren
denn keiner möchte sich blamieren
Unendlich geht die Story weiter
wer rühmt des Kaisers’s neue Kleider

 

(c) Nordwind

ein Jahr danach...die Unvernunft mancher Zeitgenossen in dieser schweren Krise,
die den Ernst der Lage nicht erkennen/wollen, lässt einen nur noch den Kopf schütteln...!!!
Ignoranz, rücksichtsloses Verhalten,
In der Statistik sind die Todesfälle nur Zahlen, jedoch steckt hinter jeder Zahl ein geliebter Mensch..
Gabriele A., Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Gedankenreisen (Anthologie) von Markus P. Baumeler



von Mona Seifert, Markus P. Baumeler und 16 weiteren Autorinnen und Autoren,

Worte rund um das Leben und die Liebe mit wunderschönen handgezeichneten Skizzen zu Texten, Gedichten und Gedanken. Werke von 18 Autoren und Künstlern des Forums Gedankenreisen (http://31693.rapidforum.com) in einer zauberhaften Anthologie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Hinter falschem Lächeln von Gabriele A. (Gesellschaftskritisches)
AN RAUER KÜSTE von Renate Tank (Menschen)
Daemmerstunde von Karl-Heinz Fricke (Nachdenkliches)