Heike Henning

Staats-Pension

Hey Stasi-Offizier
des Elite-Regiments,
ökonomisch völlig
ohne Kompetenz!

Hattest „ausgedient“
nach fünfundzwanzig Jahr'n,
konnt'st nur agitier'n,
deine Befehle „zackig“ war'n.

Wurdest „hochgestuft“,
als deine Zeit vorbei,
dabei half dir fleißig
die rote „Volkspartei“.

Es war'n Privileg,
denn du hattest nie studiert,
hast dich ungelernt
als Direktor ausprobiert.

Viele Menschen war'n
deiner Schikane ausgesetzt,
wer nicht dacht', wie du,
den hast du gejagt, verletzt!

Du hast spioniert
in 'nem volkseig'nen Betrieb,
völlig unbehelligt -
Wahnsinn, dass es sowas gibt!

Du warst ungerecht!
Fachlich nicht mal kompetent!
Doch du kamst aus dem
Wachschutz-Elite-Regiment.

Wurdest stets geschützt
von der „Insolvenz-Partei“,
tatst, was du grad' wolltest
und warst völlig vogelfrei!

Wurdest nie bestraft -
weder Rüge, noch Sanktion!
Heute freust du dich
über 'ne dicke Staats-Pension.

Ich kannte ihn. Und auch ich hatte unter ihm zu leiden. Die Erinnerung ist noch lebendig und ich werde es niemals verstehen.Heike Henning, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heike Henning).
Der Beitrag wurde von Heike Henning auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Heike Henning:

cover

Time to chill... Poesie und Fotografie zum Schmunzeln und Entspannen von Heike Henning



Das Büchlein für die kleine Pause.
Ein buntes Menü meiner Gedichte und Sprüche, garniert mit dazu passenden Fotografien und Bildern, zum Teil aus eigener, digitaler Herstellung.
Zum Zurücklehnen, Träumen, Entspannen und Schmunzeln :-)
Viel Spaß dabei wünscht die Autorin!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Heike Henning hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gesellschaftskritisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heike Henning

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Winde von Heike Henning (Nachdenkliches)
Mensch, wo willst du noch hin? von Barbara Greskamp (Gesellschaftskritisches)
Unendliche Dankbarkeit von Gisela Segieth (Aktuelles)