Horst Fleitmann

Was wäre wenn ...

Wenn's Rotkäppchen, just als es sollte,
zur Oma in den Wald nicht wollte,
es ablehnte sie zu besuchen,
wo blieb der Wein dann und der Kuchen ?

Es hätte nicht den Wolf gesehen
furchtlos zur Oma könnt' es gehen,
äß' selbst vom Kuchen noch ein Stück
und ging hernach nach Haus zurück.

Es fräß der Wolf nicht diese Oma,
und läg nicht hinterher im Koma,
der Jäger hätt' nicht unverhüllt
des Wolfen Bauch mit Stein gefüllt,

die Grimmsens, hätten's Mär nicht g'schrieben,
wir würden uns'ren Wolf mehr lieben,
kein Kind läg mehr mit Angst im Bette.
... Es wäre besser, jede Wette.

© Horst Fleitmann, 2021

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Horst Fleitmann).
Der Beitrag wurde von Horst Fleitmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Alles Schlagloch von Franz Supersberger



Texte aus dem Internet – Tagebuch “schlagloch”
Im Weblog erschaffe ich mein Leben und meine Welt neu. Jeder Eintrag im Weblog ist ein Eintrag über mich und meine Umgebung. Unsere erlebte Wirklichkeit ist eine Konstruktion unseres Gehirn. Schreiben ist eine Möglichkeit die Fragen des Leben und der Welt zu beantworten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Horst Fleitmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Man darf kein Kostverächter sein ... von Horst Fleitmann (Das Leben)
Eitelkeit (2) von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Vorbei von Christina Wolf (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen