Frank Guelden

Eingepickt

Auf einmal war er wieder da;
kam mit dem Schnee hereingeschneit.

Es ist April, so wahr wie nie,
in dieser ungewissen Zeit.

Mein Buntspecht kommt nie wie bestellt.
Ein Foto bleibt oft Phantasie.

Doch  jetzt pickt er so konzentriert,
daß nur das Futter für ihn zählt
und anderes ihn kaum berührt.

Das ganze Hickhack dieser Zeit;
es macht mich müde; bin es leid;
wobei doch eins nur sicher ist,
daß nichts im Leben ist gewiss,
bis auf den Tod, der jeden trifft.

Und Angst erweist sich oft als Gift,
welches nur Lebensfreude raubt.

Doch steter Tropfen höhlt den Stein;
das Leben sollte anders sein.

Voll Farbenfreude pickt der Specht.

Wie klopf ´mein Leben ich zurecht?
Ich weiß es oftmals wirklich nicht;
es  fehlt Umarmung und Gesicht.
 
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Frank Guelden).
Der Beitrag wurde von Frank Guelden auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Moto - Feuer der Liebe von Elke Anita Dewitt



Dieser Liebesroman vermittelt Einblick in Brauchtum des kriegerischen Volksstammes der Massai ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tiere" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Frank Guelden

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Herzwunde von Frank Guelden (Beziehungen)
Ein M i n n e s ä n g e r von Ilse Reese (Tiere)
Feuerglanz von Margit Farwig (Erinnerungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen