Gabriele A.

Wenn Liebe trägt

Begegnungen hat man gar viele
nimmt sie wahr oder auch nicht
Facettenreich der Liebe Spiele
plötzlich ist da ein Gesicht

Bewundernswert der Liebe Wege
bevor ein neuer Tag anbricht
selbstlos seelenvoll und rege
trägt sie mich sanft mit ihrem Licht


@ Nordwind

Es gibt unzählige Liebesgedichte, aber für
mich gibt es nur 2 Favoriten, die so oft
kopiert, aber das Niveau nie erreicht haben…

 

Es ist was es ist sagt die Liebe…

Es ist Unsinn sagt die Vernunft
Es ist was es ist sagt die Liebe
Erich Fried (1921-1988)

Und

MEIN HERZ ICH WILL DICH FRAGEN
was ist die Liebe sag
Zwei Seelen und ein Gedanke
Zwei Herzen und ein Schlag

Und sprich woher kommt Liebe
usw….

Friedrich Halm (1806-1871)

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele A.).
Der Beitrag wurde von Gabriele A. auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.04.2021. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Tadeusz – Die Geschichte eines Kindertraumes von Diana Wetzestein



Tadeusz kann nicht fliegen und nicht zaubern, er kann nichts tun, was andere Kinder mit zehn Jahren nicht auch tun könnten und dennoch schafft er gemeinsam mit seinem Freund Paul, was Erwachsene allein niemals geschafft hätten. Er baute sich sein Zauberschloss.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)

Gabriele A. hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebe" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele A.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zärtliches Spiel.... von Gabriele A. (Liebe)
Weißt Du!!!!! von Klaus Lutz (Liebe)
Die Bordsteinschwalbe von Adalbert Nagele (Schüttelreime)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen